Das „RESET“ befindet sich im Nordhorn Ortsteil Blanke und zwar am Rande eines Industriegebietes. In Nordhorn, einer Stadt mit gut 50.000 Einwohnern, sind alle allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen vorhanden. Vom „RESET“ aus besteht eine gute Busverbindung zur Innenstadt, wo alle Behörden, die meisten Schulen und zahlreiche Facharztpraxen zu finden sind. Der Weg kann auch mit dem Fahrrad schnell bewältigt werden.

Ambulante Familienhilfe

Die Angebote der ambulanten Familienhilfe richten sich an Kinder, Jugendlichen, junge Erwachsene und Familien.
Die ambulante Familienhilfe hat seine Räumlichkeiten im Erdgeschoss des „RESET“ und verfügt dort über Büros, Besprechungszimmer, ein Spielzimmer und komplett eingerichteter Küche.
Die Hilfeangebote haben allerdings in den meisten Fällen einen aufsuchenden Charakter.
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Erziehungsbeistandschaft
  • Betreutes Wohnen
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Sozialpädagogische Familiendiagnostik
  • Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung
  • Begleiteter Umgang
  • Clearing
  • Schulbegleitung
  • Verfahrens- und Umgangspflegschaft im Auftrag von Familiengerichten (§ 1684 Abs. 3 BGB)
In unserer mit den Jugendlichen und ihren Familien setzen wir verschiedene Methoden ein, die jeweils auf den einzelnen Klienten abgestimmt und angepasst werden. Neben Einzel- und Familiengesprächen und der sozialen Gruppenarbeit legt die Kinder- und Jugendhilfe Ems-Vechte viel Wert auf freizeit- und erlebnispädagogische Angebote, in denen sich die Kinder und Jugendlichen ausprobieren können, in denen sie andere Seiten von sich kennenlernen und Selbstvertrauen aufbauen können. Besonderen Stellenwert haben die Freizeiten in den Schulferien.

Kontakt

ambulante Familienhilfe

Ansprechpartnerin: Miriam Schotte
Adresse: Ursulastraße 20
48529 Nordhorn

Telefon: 05921 705 9565
Mobil: 0151 506 263 59
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


(SBW, SBW Plus)

Verselbstständigung in Wohngemeinschaften und Trainingsapartment

Das „RESET“ verfügt über zwei weitere Etagen, die zusammen über 5 Wohnplätze für Jugendliche ab 16 Jahren und junge Volljährige verfügen.

Auf der ersten Etage des Hauses befinden sich drei Plätze in einer Wohngemeinschaft des Sozialpädagogisch Betreuten Wohnens Plus (SBW Plus). Hierfür kommen Jugendliche in Frage, die einen erhöhten Betreuungs- und Förderbedarf haben, um sich in Richtung Selbstständigkeit entwickeln zu können. Dem trägt die häufige Anwesenheit eines pädagogischen Mitarbeiters in einem eigenen Büro Rechnung. Das Büro verfügt zudem über einen Schlafplatz, um bei (potentiellen) Krisen auf der Etage übernachten kann.

Auf der zweiten Etage befinden sich zwei Plätze in einer Wohngemeinschaft des Sozialpädagogisch Betreuten Wohnens (SBW) für Jugendliche und junge Erwachsene, die schon über eine gewisse Selbstständigkeit in lebenspraktischen Bereichen verfügen und deshalb einen geringeren Betreuungsbedarf haben. Zudem sind diese in der Lage, eigenverantwortlich für sich zu handeln. Sie sind bereit, Hilfe und Anleitungen anzunehmen.

Neben den fünf Plätzen in Wohngemeinschaften gibt es noch ein Trainingsapartment zur Verselbstständigung. Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Hauses. Das Wohnen im Einzelapartment bildet die letzte Stufe des Sozialpädagogisch Betreuten Wohnens (SBW). Der junge Mensch benötigt nur noch einen geringfügigen Umfang an Hilfe (zur Selbsthilfe), da bereits ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit vorhanden ist. Das Apartment besteht aus einem Küchenraum, einem Badezimmer und einen Wohn- und Schlafbereich.

Die Plätze des SBW und des SBW Plus sollen in erster Line, aber nicht ausschließlich älteren Bewohnern der beiden Wohngruppe vorbehalten sein. Bei freien Kapazitäten sind auch „externe“ Jugendliche willkommen, sofern ihr Entwicklungsstand eine Aufnahme erlaubt. Ausschlusskriterien sind: Drogenabhängigkeit und schwere psychische Erkrankungen.

Kontakt

SBW, SBW PLUS

Ansprechpartnerin: Robert Schulz
Adresse: Ursulastraße 20
48529 Nordhorn

Telefon: 0 59 21 – 705 956 5
Fax: 05921 – 705 95 66
Mobil: 0157 507 105 04
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Galerien


Appartment

Wohngemeinschaften

Team